starthaus gmbh
   

ESF-Deutschland   Weiterbildung Hessen
Europäisches Sprachensiegel 2010 CertEuropA GmbH AZAV-Zertifikat
Logo LAD - Arbeit in Hessen

„Sofortaktivierung“

 

Lehrinhalte bzw. Ziele:

  • Basiskenntnisse der deutschen Sprache vermitteln
  • Beantragung einer Berechtigung zur Teilnahme an einem Integrationskurs
  • Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung

Bestandteile der Maßnahme:

  • Die Vermittlung von Kenntnissen des deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarktes und des Ausbildungssystems. Es findet eine Einführungen in die verschiedenen Berufsfelder statt, an denen sich die Teilnehmer orientieren können.
  • Die Vermittlung von Kenntnissen über den Aufbau des deutschen Schul- und Qualifizierungssystems.
  • Um Kulturbarrieren zu verdeutlichen, findet ein interkulturelles Training sowie ein Bewerbungstraining statt.
  • Ein weiterer Schwerpunkt wird auf der Kommunikation in Alltagssituationen liegen. Ziel ist dabei möglichst schnell die Bewegung im öffentlichen Raum im weitesten Sinne zu erreichen.
  • Es werden Einheiten zum Selbstlernen durchgeführt. Dazu werden die Teilnehmer u. a. das Selbstlernzentrum besuchen.
  • „Lernen lernen“ wird ebenfalls eine Einheit darstellen.
  • In gezielten Einzelgesprächen und mittels „Hamet 2“ werden die individuellen Kompetenzen festgestellt und dokumentiert.
  • Auch wird in dieser Zeit versucht, mit den Teilnehmern die Unterlagen zusammenzustellen und aufzubereiten, die zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen notwendig sind. Entsprechende Anerkennungsverfahren werden in Absprache mit dem PaP eingeleitet, falls diese notwendig sind.
  • Den Teilnehmern werden betriebliche Schnuppertage angeboten, bei denen sie ihre Berufsvorstellungen überprüfen können.
  • Wichtig für die Teilnehmer ist ebenfalls eine allgemeine Orientierung in der Stadt, in der sie angekommen sind.

 

Kontakt:

startHAUS GmbH
Kaiserstr. 66-68
63065 Offenbach
Telefon: 069-9855937-0
E-Mail: info [at] starthaus.org

 

Ansprechpartner:
startHAUS GmbH
Linn Nussbaum
Telefon: 069/9855937-13
Fax: 069/9855937-15
E-Mail: linn.nussbaum@starthaus.org