starthaus gmbh
   

ESF-Deutschland   Weiterbildung Hessen
Europäisches Sprachensiegel 2010 CertEuropA GmbH AZAV-Zertifikat
Logo LAD - Arbeit in Hessen

EVA – Einstieg und Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

Für Frauen mit oder ohne Migrationshintergrund, die eine besondere Unterstützung auf Grund qualifikationsspezifischer, psychosozialer, sprachlicher oder gesundheitlicher Integrationshemmnisse benötigen.

EVA - Einstieg und Vermittlung in den ersten ArbeitsmarktMaßnahmeort:

Pirazzistraße15, 63067 Offenbach

Kontakt/Ansprechpartner:

Gabriella Szekely
Tel.: 069 8237862-15
E-Mail: gabriella.szekely@starthaus.org

Frank-Oliver Spoeck
Tel.: 069 8237862-15
E-Mail: oliver.spoeck@starthaus.org

Gabriele Kreutle
Tel.: 069 8237862-15
E-Mail: gabriele.kreutle@starhaus.org

Maßnahmendauer: 01.11.2018 bis 31.10.2019

Anzahl der Teilnehmer: 18 Teilnehmerplätze

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag / 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Inhalt und Ziel der Maßnahme:

• Feststellung / Aktivierung persönlicher Ressourcen und Potentiale
• Entwicklung / Initiierung eines Qualifizierungs- und Weiterbildungsweges
• Erarbeitung beruflicher Perspektiven
• Praktische Arbeitserprobung
• Herstellung der Ausbildungs-und Arbeitsfähigkeit
• Individuelle Förderung durch Beratungsangebote
• Bei Bedarf, Abbau von sprachlichen Defiziten
• Bearbeitung psychosozialer und gesundheitlicher Probleme
• Integration in den ersten Arbeits- und Ausbildungsmarkt
• Hilfestellung bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen

Das Projekt wird in Kooperation mit der MainArbeit durchgeführt. Es richtet sich an in Offenbach wohnhafte Frauen im SGB II Bezug, ist modular aufgebaut und beinhaltet 30 Unterrichtsstunden pro Woche.

Weitere Informationen:

EVA Einstieg und Vermittlung zum ersten Arbeitsverhältnis

PDF-Datei Download Flyer

 

Ein Projekt der
MainArbeit - Kommunales Jobcenter Offenbach