starthaus gmbh
   

Alphabetisierung

Foto-Collage Projekt Orientierung, Integrations- und Alphabetisierungskurse

Die startHAUS GmbH führt Integrationskurse mit Alphabetisierung durch. Die Kurse sind Modular aufgebaut und werden bei Vorlage einer Berechtigung bzw. Verpflichtung anteilig vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bezahlt. Kostenbefreiungen können unter bestimmten Voraussetzungen vom Bundesamt ausgesprochen werden. Gerne sind wir Ihnen bei allen Antragsstellungen behilflich.

Die Kurse finden vormittags von Montag bis Freitag in Vollzeit (25 Unterrichtseinheiten) statt.

Zunächst sind 900 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Im Falle einer nicht ausreichenden Alphabetisierung in dieser Zeit, können weitere 300 Unterrichtseinheiten beim Bundesamt beantragt werden.

Im Anschluss durchläuft der Kurs einen sogenannten Orientierungskurs (60UE) an dessen Ende der Test „Leben in Deutschland“ ansteht. Dieser Test kann, bei erfolgreicher Teilnahme, den Einbürgerungstest ersetzen.

 Abgeschlossen werden die Kurse mit dem „Deutsch-Test für Zuwanderer“ mit der Zertifikatsprüfung A2-B1.

 
Falls Sie fragen haben, dürfen Sie uns gerne telefonisch, per Mail jederzeit oder persönlich in unserer Sprechstunde (mittwochs ab 13 Uhr in der Pirazzistraße 15, 63067 Offenbach) kontaktieren.

Kontakt: 

Falko Pressel
Pirazzistraße 15
Mail: falko.pressel@starthaus.org
Tel. 069 8237862-18



 

Adresse:
Die Kurse finden im Gebäude
Kaiserstr. 66-68 statt.

Foto vom Gebäude in der Kaiserstr. 6-68