starthaus gmbh
   

ESF-Deutschland   Weiterbildung Hessen
Europäisches Sprachensiegel 2010
CertEuropA GmbH AZAV-Zertifikat
Logo LAD - Arbeit in Hessen

Berufsbezogene Sprachförderung
für Menschen mit Migrationshintergrund
(ESF-BAMF-Programm)

Die berufsbezogene Deutschförderung ist ein Kursangebot für alle Menschen mit Migrationshintergrund, die Arbeit suchen. Das Programm „Berufsbezogene Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund (ESF-BAMF-Programm)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die Kurse bestehen grundsätzlich aus:

  • Berufsbezogenem Deutschunterricht
  • Fachunterricht
  • Praktikum
  • Betriebsbesichtigungen

Ein Kurs hat maximal 730 Unterrichtsstunden und dauert als Vollzeitkurs sechs Monate, als Teilzeitkurs bis zu zwölf Monate.

 

 

 

Dieses Projekt wird im Rahmen des Programms „Berufsbezogene Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund (ESF-BAMF-Programm)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge organisiert.

Logo Bundesamt für Migration und FlüchtlingeLogo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo ESF Neue Förderperiode 2014 bis 2020

Teilnehmen können Sie:

  • wenn Sie arbeitslos sind und Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) oder dem SGB III (Arbeitslosengeld I) beziehen und
  • Ihr Arbeitsvermittler des Jobcenters oder der Arbeitsagentur Sie für die Teilnahme an der ESF-BAMF berufsbezogenen Sprachförderung vorschlägt

ESF-BAMF berufsbezogene Sprachkurse in der startHAUS GmbH

allgemeine berufsbezogene Sprachförderung
(ESF-BAMF-Programm)

fachspezifische berufsbezogene Sprachförderung
(ESF-BAMF-Programm)

Ihre Ansprechpartner im startHAUS:

Herr Hermann Weinberg
Koordination
Tel.-nr.: 069 8237862-13
E-Mail: hermann.weinberg@starthaus.org

Frau Nora Brand
Koordination
Tel.-nr.: 069 8237862-13
E-Mail: nora.brand@starthaus.org

Herr Przemek Niemira
Sozialpädagogische Beratung
Tel.-nr.: 069 8237862-12
E-Mail: przemek.niemira@starthaus.org

Frau Anne Kunz
Sozialpädagogische Beratung
Tel.-nr.: 069 8237862-12
E-Mail: anne.kunz@starthaus.org